RAID Level 1 (Disk Mirroring)

RAID Level 1 (Disk Mirroring)

Produktbeschreibung


Der große Vorteil dieser in Unternehmen weit verbreiteten RAID-Anordnung ist die Spiegelung von zwei Festplatten, es entsteht eine 1:1 Kopie der beiden eigesetzten Festplatten. Bei Ausfall einer Festplatte übernimmt die zweite Festplatte den Betrieb. Sobald das defekte Laufwerk gegen ein Neues ausgetauscht wird, erfolgt durch den RAID-Controller ein automatisches Re-Build des RAID 1 Arrays. Diese RAID-Anordnung bietet einen hohen Datendurchsatz bei kleineren Nutzkapazitäten. Der Nachteil zeigt sich bei der praktisch nutzbaren Kapazität: Durch die Spiegelung stehen nur 50% des gesamten RAID-Systems zur Verfügung.